Honeywell VISTA-20PSIA Bedienungsanleitung

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80

Zur Seite of

Richtige Gebrauchsanleitung

Die Vorschriften verpflichten den Verkäufer zur Übertragung der Gebrauchsanleitung Honeywell VISTA-20PSIA an den Erwerber, zusammen mit der Ware. Eine fehlende Anleitung oder falsche Informationen, die dem Verbraucher übertragen werden, bilden eine Grundlage für eine Reklamation aufgrund Unstimmigkeit des Geräts mit dem Vertrag. Rechtsmäßig lässt man das Anfügen einer Gebrauchsanleitung in anderer Form als Papierform zu, was letztens sehr oft genutzt wird, indem man eine grafische oder elektronische Anleitung von Honeywell VISTA-20PSIA, sowie Anleitungsvideos für Nutzer beifügt. Die Bedingung ist, dass ihre Form leserlich und verständlich ist.

Was ist eine Gebrauchsanleitung?

Das Wort kommt vom lateinischen „instructio”, d.h. ordnen. Demnach kann man in der Anleitung Honeywell VISTA-20PSIA die Beschreibung der Etappen der Vorgehensweisen finden. Das Ziel der Anleitung ist die Belehrung, Vereinfachung des Starts, der Nutzung des Geräts oder auch der Ausführung bestimmter Tätigkeiten. Die Anleitung ist eine Sammlung von Informationen über ein Gegenstand/eine Dienstleistung, ein Hinweis.

Leider widmen nicht viele Nutzer ihre Zeit der Gebrauchsanleitung Honeywell VISTA-20PSIA. Eine gute Gebrauchsanleitung erlaubt nicht nur eine Reihe zusätzlicher Funktionen des gekauften Geräts kennenzulernen, sondern hilft dabei viele Fehler zu vermeiden.

Was sollte also eine ideale Gebrauchsanleitung beinhalten?

Die Gebrauchsanleitung Honeywell VISTA-20PSIA sollte vor allem folgendes enthalten:
- Informationen über technische Daten des Geräts Honeywell VISTA-20PSIA
- Den Namen des Produzenten und das Produktionsjahr des Geräts Honeywell VISTA-20PSIA
- Grundsätze der Bedienung, Regulierung und Wartung des Geräts Honeywell VISTA-20PSIA
- Sicherheitszeichen und Zertifikate, die die Übereinstimmung mit entsprechenden Normen bestätigen

Warum lesen wir keine Gebrauchsanleitungen?

Der Grund dafür ist die fehlende Zeit und die Sicherheit, was die bestimmten Funktionen der gekauften Geräte angeht. Leider ist das Anschließen und Starten von Honeywell VISTA-20PSIA zu wenig. Eine Anleitung beinhaltet eine Reihe von Hinweisen bezüglich bestimmter Funktionen, Sicherheitsgrundsätze, Wartungsarten (sogar das, welche Mittel man benutzen sollte), eventueller Fehler von Honeywell VISTA-20PSIA und Lösungsarten für Probleme, die während der Nutzung auftreten könnten. Immerhin kann man in der Gebrauchsanleitung die Kontaktnummer zum Service Honeywell finden, wenn die vorgeschlagenen Lösungen nicht wirksam sind. Aktuell erfreuen sich Anleitungen in Form von interessanten Animationen oder Videoanleitungen an Popularität, die den Nutzer besser ansprechen als eine Broschüre. Diese Art von Anleitung gibt garantiert, dass der Nutzer sich das ganze Video anschaut, ohne die spezifizierten und komplizierten technischen Beschreibungen von Honeywell VISTA-20PSIA zu überspringen, wie es bei der Papierform passiert.

Warum sollte man Gebrauchsanleitungen lesen?

In der Gebrauchsanleitung finden wir vor allem die Antwort über den Bau sowie die Möglichkeiten des Geräts Honeywell VISTA-20PSIA, über die Nutzung bestimmter Accessoires und eine Reihe von Informationen, die erlauben, jegliche Funktionen und Bequemlichkeiten zu nutzen.

Nach dem gelungenen Kauf des Geräts, sollte man einige Zeit für das Kennenlernen jedes Teils der Anleitung von Honeywell VISTA-20PSIA widmen. Aktuell sind sie genau vorbereitet oder übersetzt, damit sie nicht nur verständlich für die Nutzer sind, aber auch ihre grundliegende Hilfs-Informations-Funktion erfüllen.

Inhaltsverzeichnis der Gebrauchsanleitungen

  • Seite 1

    ADEMCO VISTA SERIES VISTA-20P / VISTA-20PSIA VISTA-15P / VISTA-15PSIA Security Syst ems Installation[...]

  • Seite 2

    RECOMMEND ATIONS FOR PR OPER PRO TECTION The Following Recommendations for the Location of Fire and [...]

  • Seite 3

    Table Of Contents Features and Instal lation Highlight s............................................[...]

  • Seite 4

    Table Of Contents (co ntinued) Data Field Programmi ng .............................................[...]

  • Seite 5

    SECTION 1 Features and Installation Highlights This manual a pplies to the follow ing Ho neywell sec[...]

  • Seite 6

    Compatible Dev ices Device VISTA-20P VISTA-15P Notes Addressable Keypads 8 8 6150 Fixe d-Word Keypad[...]

  • Seite 7

    SECTION 2 Mounting and Wiring the Control Installing the Control Cabinet and PC Board Cabinet and Lo[...]

  • Seite 8

    ANTENNA MOUNT (2 PLACES) ANTENNA (2) SCREW (2) BLACK MOUNTING CLIP RED MOUNTING CLIP WHITE MOUNTING [...]

  • Seite 9

    A C Power, Batter y , and Ground Connections 1321 Transform er TO TERMINALS 1 AND 2 1321X10-001-V0 1[...]

  • Seite 10

    Sounder (Bell) Connections Basic Connectio ns spkr_conn-001-V0 ALARM OUTPUT 10.5 - 13.5 VDC 2A MAX. [...]

  • Seite 11

    Key pad Notes ARMED READY 1 O F F 4 M A X 7 IN ST ANT R E A D Y 2 A W A Y 5 T E S T 8 C O D E 0 3 S [...]

  • Seite 12

    Hardwire Zones and Zone Expansion Hardwire Zones zones-001-V0 HI LO Normally Open Zones/ N.O. EOLR Z[...]

  • Seite 13

    Smoke Detector Note s • • • • Fire Verification (zone ty pe 16): The contr ol panel w ill ?[...]

  • Seite 14

    BRN GRN BLK ( – ) GROUND RED (+) 12VDC YEL 4 3 2 1 ZONES A B C D F GH DIP SWITCH FOR SETTING ADDRE[...]

  • Seite 15

    Installing a 5800TM Module • Use th is mod ule onl y if you are u sing on e or more wi reless bi-d[...]

  • Seite 16

    Installing a Ke y sw itch Ke y sw itch Connections GREEN RED 1. Connec t th e 4146 ke yswitch's[...]

  • Seite 17

    Connecting Relay Mo dules, Po w erline Carrier Dev ices and Output Triggers 4204/4229 R ela y Module[...]

  • Seite 18

    On-Board Triggers Connect fie l d wiring to the desired tr igg er pin on the 8-pin trigger connector[...]

  • Seite 19

    Phone Line/Phone Module, and A udio A la rm Verification (AA V ) Connections Phone Line Conne ct inc[...]

  • Seite 20

    Audio A larm Verification Connections (AAV, “ listen-In ” ) • Refer t o the connec tion dia gr[...]

  • Seite 21

    SECTION 3 Programming Overview A bout Programming • You c an prog ram the sy stem at any tim e, ev[...]

  • Seite 22

    Interactive Mode Progr amming ( ∗ ∗ ∗ ∗ 56, *57, ∗ ∗ ∗ ∗ 58, ∗ ∗ ∗ ∗ 79, ∗[...]

  • Seite 23

    Type 05 Trouble by Da y/ Alarm by Night • Ass ign to a z one that cont ains a foil -protected d oo[...]

  • Seite 24

    Type 23 * No Alarm Response • Can be used on a zone when an output re lay action is desire d, but [...]

  • Seite 25

    SECTION 4 Data Field Programming A b out Data Field Programming The foll owing pages l ist th is con[...]

  • Seite 26

    *32 Fire Alarm Sounder Timeout 0 = yes; sounder tim eout af ter time se lected in field ∗ 33 1 = n[...]

  • Seite 27

    *47 Phone Sy st em Select If Central Stat ion Receiver is not on WATS li ne: 0 = Pulse Dial; 1 = T o[...]

  • Seite 28

    Syst em Status Report Codes Zone report c odes are p rogram med usi ng interactive ✱ 56 or ✱ 58 [...]

  • Seite 29

    *69 Recent Closing R eport V20PSIA/V1 5PSIA onl y Always ena bled. Field does not app ly to other co[...]

  • Seite 30

    *87 Misc. Fault Delay Time 0 = 15 secs 4 = 90 se cs 8 = 4 min #+12 = 8 min 1 = 30 secs 5 = 2 min 9 =[...]

  • Seite 31

    *93 No. of Reports In Armed Period per Zone (Swinger Suppr e ssion) 0 = unlimite d number of report [...]

  • Seite 32

    *161 Pager 1 Chara cters Enter up to 16 c haracters. Up to 16 o ptional character s may be sent as a[...]

  • Seite 33

    Configurable Zone Ty pe Fields • The syst em allows you to define c ustom zone types (VISTA-20P su[...]

  • Seite 34

    Configurable Zone Type Chart s ENTR Y 1 ENT RY 2 Response when sy s tem disarmed and zone is: Intact[...]

  • Seite 35

    Touch Screen Keypad (A UI ) Enable The syste m supports up to two touch screen st yle keypads (e .g.[...]

  • Seite 36

    Installation and S etup Gu ide 4-12[...]

  • Seite 37

    SECTION 5 Menu M ode Programming Zones and Partitions Each p rotec tion zone n eed s to b e prog ram[...]

  • Seite 38

    Enter Zn Num. (00 = Quit) 10 Zone Number VISTA-20P: wired 01-08 (and 09-48 † ) ; wireless 09-48; R[...]

  • Seite 39

    10 INPUT TYPE RF TRANS 3 Input Device type (In) 2 = AW (Aux wir ed zone) 3 = RF (super vised RF tran[...]

  • Seite 40

    Entd A022 -406 3 1 Rcvd A0 22-4 064 1 If Serial or Loop Numbers do not match after activating the tr[...]

  • Seite 41

    Zn ZT P RC H W: RT 01 09 1 10 EL 1 Zn ZT P RC IN: L 10 00 1 10 :RF – Summar y Screen 01-64 = z one[...]

  • Seite 42

    Entd A022-40 63 Rcvd A022-40 64 If Serial or Loop Numbers do not match after activating the transmit[...]

  • Seite 43

    XM IT T O CO NFIRM PRESS ✱ TO SKIP Confirm [ ∗ ] to contin ue • If “Yes” was entered at th[...]

  • Seite 44

    A bout Output De vice Programming (*79/*80 Menu Mode) Output Devices: The V ISTA- 20P sy stem su ppo[...]

  • Seite 45

    Start Outp ut Devic e Mapp ing by pressing *79 while in Data Pr ogramming M ode. ∗ ∗ ∗ ∗ 79 [...]

  • Seite 46

    *80 Menu Mode: Defining Output Functions Use th is mod e to p rog ram output f unct ion d efin ition[...]

  • Seite 47

    “ A ” 01 Zn List 1 Zone List (prompt appear s if z one list was sel ected) 01-08 = z one list; [[...]

  • Seite 48

    Enter Output No. R02 02 Output Number 01-16 = VISTA-20P out put no.; 01-08 = VISTA- 15P output no.; [...]

  • Seite 49

    A bout Function Ke ys (*57 Menu Mode) The sy stem prov ides the a bility to pr ogram eac h of the f [...]

  • Seite 50

    A b out Descriptor Pro gramming (*82 Menu Mode) The sy stem let s you assig n zone desc ript ors for[...]

  • Seite 51

    ✱ ZN 01 BACK Accept Firs t Word 6 = save w ord and go to next word in thi s descriptor; 8 = sav e [...]

  • Seite 52

    A L PHA VOCABULA RY LIST (For Enteri ng Zone Descriptors) 000 (Word Spac e) – A – • 001 A I R [...]

  • Seite 53

    Programming Installer and User Schedules The sy stem provid es sche dules, whic h can b e u sed t o [...]

  • Seite 54

    STOP SMT W TFS HH MMA M 0010000 Stop Time (For events 01-r elay on/off; 02-u ser access; 03-l atch k[...]

  • Seite 55

    SECTION 6 System Communication and Operation Panel Communication w ith Central Station This sys tem [...]

  • Seite 56

    The f ollowin g tabl e lis ts cod es for rep orts s ent in dif ferent form ats: Code for Code for Ty[...]

  • Seite 57

    A d emco Contact ID ® The Ad emc o Contac t ID ® Re po rti ng For m at compr ises th e foll ow ing[...]

  • Seite 58

    Syst em Security Co des The sy stem s pr ovide s one Instal ler c ode, one System Mast er c ode, plu[...]

  • Seite 59

    Keypad Functions The f ollowin g is a brief list of sys tem c omman ds. F or d etail ed infor mati o[...]

  • Seite 60

    SUMMARY OF ARMIN G MODE S Feat ures for Each Armin g Mode Armin g Mode Exit Delay Entry Delay Perime[...]

  • Seite 61

    Various Sy stem Trouble Displa y s Alpha Display Fixed Di sp. Meani ng ALARM CANCELED CA will appear[...]

  • Seite 62

    Installation and S etup Gu ide 6-8[...]

  • Seite 63

    SECTION 7 Testing the System A b out Test Procedures After the in stall ation i s co mplet e, you sh[...]

  • Seite 64

    NOTES: • All BR ty pe units must p hysically be activat ed to clear th e displ ay. • When one bu[...]

  • Seite 65

    SECTION 8 Specifications & Accessories Security Control 1. Physical: 12-1/2” W x 14-1/2” H x[...]

  • Seite 66

    2-Wire Smoke Det ector: De tec tor Type System S ensor Model No. Photoe lectric w/heat s ensor, dir [...]

  • Seite 67

    5800 Series Transmitter Input Loop Identification All of the trans mitters illustrate d below have o[...]

  • Seite 68

    Compatible 5800 Series Transmitters T able (continued) Model Product Input Ty pe Description 5817 Mu[...]

  • Seite 69

    SECTION 9 Regulatory Agency Statements RADIO FREQUE NCY E MISSIONS Federal Communic ations Commissio[...]

  • Seite 70

    UL NOTICES 1. Entry Delay No. 1 and No. 2 (fiel d s ✱ 35, ✱ 36) cannot be greate r than 3 0 seco[...]

  • Seite 71

    Notes 9-3[...]

  • Seite 72

    Notes Installation and S etup Gu ide 9-4[...]

  • Seite 73

    Notes 9-5[...]

  • Seite 74

    Notes Installation and S etup Gu ide 9-6[...]

  • Seite 75

    SECTION 10 Limitations and Warranty WARNING THE LIMITATION S OF THIS ALARM SYSTEM Whil e this Syst e[...]

  • Seite 76

    WARNING THE LIMITATION S OF THIS ALARM SY STEM (Conti nued ) The mos t common ca use of a n ala rm s[...]

  • Seite 77

    – INDEX – 1-9 1321 AC Transfor m er ...... 1-2, 2-3, 2-11 1361X10 ................. 2-3, 2-11, 2[...]

  • Seite 78

    R Relay M odules ........................ 1-2, 2-11 Relay Programming ......................... 3-1 [...]

  • Seite 79

    CLASS 2 PLUG-IN TRANSFORMER 16.5V AC, 25V A (e.g. ADEMCO No. 1321). (USE No. 1321CN IN CANADA) TO 11[...]

  • Seite 80

    LIMITED WARRANTY Honey well Inte rnational Inc., acting throug h its Security & Custo m Electron[...]